Wir über uns
Wir sind die Arzneimittel-Fachleute!
Information und Beratung rund um das Arzneimittel, fragen zu Risiken und Nebenwirkungen, Auskünfte zur Anwendung von Arzneimitteln, Gespräche zu vielen Themen rund um die Gesundheit: Unsere Aufgabe in der Hildegardis Apotheke. Im persönlichen Dialog stehen wir partnerschaftlich an Ihrer Seite! Ein Rezept ist mehr als nur ein Abrechnungsbeleg. Für uns ist es ein Auftrag!


  Beratung:
· Nicht alles roh genießbar
Die Mix-Getränke sind in. Aber nicht jedes Lebensmittel eignet sich als Zutat. Wann Sie aufpassen sollten. Grüne Smoothies sind ein Trend-Getränk. Doch nicht alles, was gesund aussieht, darf in den Mixer.
mehr  >>

  Beratung:
· Schrille Eifersucht
Wer sich sehr auffällig anzieht, ist möglicherweise eifersüchtig und sucht so nach mehr Aufmerksamkeit. Ein T-Shirt in Pink, dazu eine riesige Sonnenbrille: Wer sich so kleidet, könnte zu Eifersucht neigen.
mehr  >>

  Beratung:
· Kann Myrrhe helfen?
Spezielle Inhaltsstoffe aus Myrrhe können wohl Blähungen, Durchfall und Bauchschmerzen lindern. Mehrere Studien, unter anderem in deutschen Arztpraxen, zeigten, dass Myrrhe bei Durchfall hilft und auch Symptome eines Reizdarms lindern kann. Das Gummiharz löst Krämpfe und verringert Blähungen.
mehr  >>

  Beratung:
· Schädlicher Feinstaub
Ein Laborexperiment zeigt, dass Feinstaubpartikel bestimmte Krankheitserreger reaktivieren können – zum Beispiel das Epstein-Barr-Virus. Abgase schaden unserer Gesundheit auf vielfältige Art. Forscher des Helmholtz-Zentrums in München haben jetzt einen weiteren Effekt entdeckt.
mehr  >>

  Beratung:
· Wohltat für die Gelenke
Die chinesische Bewegungslehre kann Gelenkschmerzen ebenso gut lindern wie Physiotherapie, zeigt eine Studie. Tai-Chi hält Körper und Geist beweglich – und kann sogar Beschwerden lindern.
mehr  >>

  Beratung:
· Solariumgänger sind wenig risikobewusst
Wer sich in der Sonnenbank bräunt, achtet auch sonst weniger darauf, seine Haut zu schützen. Wer ins Solarium geht, nimmt es mit dem Sonnenschutz generell nicht so genau.
mehr  >>

  Beratung:
· Vorsicht vor formender Unterwäsche
Sie macht eine super Figur, ist aus medizinischer Sicht aber nicht ohne Risiken: körperformende Unterwäsche. Mediziner raten davon ab, körperformende Unter­wäsche dauerhaft zu tragen. Der ständige Druck ­könne Sodbrennen und Schmerzen im Darmbereich begünstigen, sagt Dr.
mehr  >>

  Beratung:
· Nur am Wochenende Sport?
Unter der Woche im Büro hocken, dafür Samstag und Sonntag auspowern – reicht das? Dieser Frage sind Forscher nachgegangen. Eine Studie aus Großbritannien zeigt, dass das Herz-Kreislauf-System und die Gefäße auch dann profitieren, wenn Freizeitsportler lediglich am Wochenende in die Gänge kommen.
mehr  >>

  Beratung:
· Schneller Ruhe finden
5 Tipps, wie Sie leichter einschlafen können. Tipps der National Sleep Foundation der USA: 
  • Beginnen Sie mindestens 30 Minuten vor dem Zubettgehen, bewusst herunterzuschalten. Lesen Sie zum Beispiel ein Buch.
  • Dimmen Sie dann auch das Licht in Ihrer Wohnung.
    mehr  >>

  Beratung:
· Tropfen richtig angewendet?
Sind die Tropfen wirklich im Auge gelandet? Sind Sie sich unsicher, können Sie den Vorgang wiederholen. Augentropfen anzuwenden ist nicht ganz einfach. Idealerweise geben Sie einen Tropfen in den Spalt zwischen dem Augapfel und dem etwas herab­­gezogenen Unterlid.
mehr  >>

  Beratungsqualität

  Not-Apotheken
  Ärzte im Dienst
Ärztlicher Notdienst
0180-5044100

Zahnärztlicher Notdienst
0180-5986700
  Öffnungszeiten

Zu folgenden Zeiten sind wir persönlich für Sie da:

Montag bis Samstag
08.30-13.00

Montag bis Freitag
 15.00-18.30

Mittwochnachmittag geöffnet!


  Kontakt

Dr. Andreas Hacker
Hildegardis Apotheke
Buddestr. 103
D-47809 Krefeld

Tel.  +49-21 51-54 11 20
Fax. +49-21 51-54 82 28
Email: info@doc4pills.de
  Allergie - aktuell
  Wetter
Wetter Krefeld
© meteo24.de
  news
Hoffenheim schafft Last-Minute-Sieg gegen Frankfurt
Mit einem Kopfballtreffer in der 90. Minute hat Benjamin Hübner seiner TSG einen 1:0-Sieg gegen Frankfurt beschert. Damit klettert Hoffenheim vorerst auf den dritten Tabellenplatz - und wäre damit direkt für die Champions League qualifiziert.